Buchweizen-Tabouleh

Orientalische Rohkost-Küche

Tabouleh muss nicht gekocht sein, sondern kann auch ganz frisch zubereitet werden. Dabei ist es nicht nur gesünder, sondern auch geschmackvoller als die klassische Variante!

***

Zutaten für 5 kleine Portionen (Beilage oder Vorspeise)

Alle Zutaten sollten aus Bioanbau stammen und über Rohkostqualität verfügen!

Für das Tabouleh:

  • 1½ Tassen gekeimter Buchweizen (für die schnelle Variante 15 Min. einweichen lassen und anschließend 2 – 3 x gut abspülen – für die „bessere/gut gekeimte“ Variante siehe Sprossen-Tipps und anschließend für ca. 3 – 5 Stunden im Dörrgerät trocknen lassen)
  • 1½ Tassen frisch gehackte Petersilie
  • 1 Tasse fein gehackte rote Paprika
  • ¾ Tasse fein gewürfelte Gurke
  • ½ fein gehackte rote Zwiebel
  • 1/4 Tasse frisch gehackte Minze

Für das Dressing

  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Kelppulver (alternativ 1 TL Braggs oder Tamari-Sauce)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Kurkumapulver (oder alternativ 2 – 3 frische Scheiben von der Gelbwurz ganz fein gehackt)
  • ½ Tasse kaltgepresstes Olivenöl (aus 1. Pressung)
  • 3 – 4 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Prise grünes Steviapulver oder 2 – 3 Tropfen flüssiges Steviaextrakt
  • 3 TL Wasser (optional bei Bedarf)

Zum Anrichten (optional)

  • ca. 15 – 20 fein geschnittene Gurkenscheiben

ZUBEREITUNG

1. In einer Salatschüssel den gesprossen Buchweizen mit Petersilie, Paprika, Gurke, Zwiebel und Minze vermengen.

2. Im Mixer die Dressingzutaten vermixen. Anschließend können optional ein paar Minzblätter in die Dressingsauce gegeben und ganz kurz gemixt werden (so dass sich noch kleine grüne Minz-Pünktchen in der Sauce abzeichnen). Abschmecken.

3. Das Dressing über den Salat geben und gut verrühren. Bei Bedarf noch mal Abschmecken. Auf einem Bett von Gurkenscheiben anrichten oder in der Salatschüssel servieren. Mit Liebe und Dankbarkeit genießen!

***

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost IST Medizin 

Das E-Book zum Lebenswandelprogramm

In diesem E-Book hat die Autorin und Hippocrates-ExpertinHeike Michaelsen, umfangreiches Wissen aus dem bewährten Lebenswandelprogramm des Hippocrates Health Institutes zusammengetragen. Neben den besten und hochwertigsten Lebensmitteln, werden die Top-Hippocrates-Rezepte ebenso aufgeführt wie alternative Therapiemethoden, die im Rohkost-Resort zum Einsatz kommen. Weiterhin werden die richtigen Lebensmittelkombinationen dargestellt, die in der Hippocrates-Rohkost-Ernährung eine zentrale Rolle spielen. Zahlreiche Erfahrungsberichte von Gästen des Gesundheitsinstituts zeigen, dass die rohe vegane Nahrung einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit hat. Seit über 60 Jahren werden diese Erfahrungen am Hippocrates Institute dokumentiert.

Leseprobe unter: Rohkost ist Medizin

Nahrung IST Medizin 

Der wissenschaftliche Beweis

FoodIsMedicineNachdem die weltbekannt China-Study für ein neues veganes Ernährungsbewusstsein sorgt, veröffentlicht der Leiter des Hippocrates Health Institutes – Dr. Brian Clement – nun eine 3-bändige Reihe, die noch einen Schritt weiter geht. Neben der rein pflanzlichen Ernährungsweise wird im speziellen auch die Rohkost berücksichtigt. Das umfassende Werk „Nahrung IST Medizin – der wissenschaftliche Beweis“ führt allein im ersten Buch Zehntausende von wissenschaftlichen Studien aus aller Welt heran, die beweisen, dass unverarbeitete, ungekochte, pflanzenbasierte Nahrung eine fundamentale Rolle spielt im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbehandlung.

Weitere Infos unter: Nahrung IST Medizin

WärmE gegen Krebs & Co.

Dr. Clement empfiehlt: täglich Infrarotsauna 

Video-Brian-Clement-Detox-Krebs-Infrarot-TherapieHyperthermie ist in der Medizin eine Behandlung, bei der die Temperatur des Körpergewebes künstlich erhöht wird. Dabei wirkt es ähnlich wie ein Fieberschub. Die Hyperthermie wird vielfach in der Krebsbehandlung eingesetzt. Lt. der Deutschen Krebsgesellschaft reagieren Krebszellen empfindlicher auf Wärme als gesunde Zellen. Eine Erwärmung auf 42 – 43 °C lässt sie bereits absterben. Im Hippocrates Health Institute wird als Fiebertherapie die Fern-Infrarot-Wärme eingesetzt. Unter folgendem Link erklärt Dr. Clement, warum diese Therapie eine der wichtigsten im Hippocrates Resort ist.

Weitere Infos unter: Wärme gegen Krebs

GRÜNES Saftfasten statt Wasserfasten

Ein-Tages-Fasten besser als lange Fastenperioden

Weizengrassaft-BecherFasten spielt eine wichtige Rolle in nahezu allen möglichen Gesundheitsprogrammen. Eine Vielzahl an groß angelegten Studien zeigen auf, dass die Menschen, die nur kleine Mengen an hochwertigen Lebensmitteln essen, diejenigen mit der längsten und gesündesten Lebensspanne sind. Im 20. Jahrhundert entstand dann die Idee, dass lange Fastenperioden für uns am Besten seien. Im 21. Jahrhundert können wir nun aufzeigen, wie viel wichtiger es ist, wenn wir nur einmal in der Woche zu fasten, aber das regelmäßig.

Weiterlesen unter: Saftfasten

Nie mehr PMS & Endometriose 

Gesundung durch roh-veganen Ernährungsstil

Gurken-SpaghettiDer Großteil der Frauen leidet jeden Monat unter Menstruationsbeschwerden und viele von ihnen klagen über ernste PMS-Symptome (Prämenstruelles Syndrom). So erging es auch Dr. Anna Maria Clement, als sie sich noch typisch konventionell ernährte und ihr täglicher Speiseplan die üblichen Milch- und Glutenprodukte enthielt.

Weitere Infos unter: PMS-Therapie

ANTI-AGING-Drinks

Verjüngung & Vitalität mit den richtigen Getränken

WeizengrassaftWenn der Körper altert, dann neigt er dazu Wasser zu verlieren. Dies verursacht Falten und andere gesundheitlichen Beschwerden. Idealerweise verfügt unser Körper über einen Wassergehalt von ca. 70 – 75 %. Es ist sehr wichtig jederzeit einen höheren Wasseranteil aufrecht zu erhalten, denn ein Mangel an Wasser (Dehydrierung) kann alle möglichen Komplikationen im Körper verursachen.

Weitere Infos unter: Anti-Falten-Getränke

Sprossenkraft

Warum wir Sprossen essen sollten Erbsensprossen

Im Grunde würde der Hohe Anteil an wertvollen Mineralien, Vitaminen, Enzymen und Phytonährstoffen genug Gründe liefern, warum wir täglich die leicht verdaulichen Sprossen zu uns nehmen sollten. Aber das, was die Sprossen wirklich so besonders wertvoll macht, ist die Energie, die jeder Sprossen inne wohnt und die wir Lebenskraft nennen. Es ist das Wunder, was Sonne, Erde und Wasser vollbringen, wenn sie sich mit einem ruhenden Samen verbinden und es in eine kräftige und lebenssprühende Sprosse verwandeln.

Weitere Infos unter: Warum Sprossen

WunderLebensMittel

Mit dem bewährten Hippocrates Programm

Brian-Clement-WunderLebensmittelSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Dr. Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in dem Buch WunderLebensMittel vor.

Weitere Infos unter: Wunderlebensmittel

ENTGIFTUNG und NEBENWIRKUNGEN

Umgang mit Detox-Erscheinungen

Weizengras

Ändere deine Ernährung und alles verändert sich!  Wenn man das erste Mal auf die lebendige Hippocrates-Ernährung mit einem hohen Anteil an grünen frisch gepressten Säften aus Weizengras, Sprossen und frischem Gemüse umstellt, dann entgiftet der Körper speziell in den ersten 10 Tagen besonders stark. Nebenwirkungen der Entgiftung können u.a. auch in der Gefühlswelt auftreten, die sich z.B. mit folgenden Gefühlen und Befindlichkeiten äußern: Traurigkeit, Angst, Ärger etc. Giftige, toxische und negative Elemente werden nach und nach ausgeschieden.

Weitere Infos unter: Detox/Entgiftung

Gabel statt Skalpell – DVD

Gesünder ohne tierisches Eiweiß

Der erfolgreiche US-Doku-Bestseller “Forks over Knives” ist jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich. Unter dem Titel „Gabel statt Skalpell” werden auf dieser DVD eindrucksvolle Patientenberichte gezeigt, bei denen schwerst-kranke Menschen ihren Gesundheitszustand durch die Änderung des Speiseplans auf eine rein pflanzliche Ernährung drastisch verbessert haben. Weiterhin kommen Prof. Dr. Campbell und andere Ärzte und Wissenschaftler zu Wort, die von ihren Forschungsergebnissen berichten und konkrete Ratschläge geben, wie durch vegane Ernährung gesundheitliche Vorschäden und chronische Erkrankungen erfolgreich bekämpft werden können. Die undogmatische Dokumentation verdeutlicht ohne erhobenen Zeigefinger, dass man sich in Hinblick auf eine gesunde und lebenswerte Zukunft dringend von falschen Essgewohnheiten verabschieden sollte.

Video & Infos unter: Gabel statt Skalpell

Gesundheitsreise nach Florida

Weizengras-Vitalkur nach Dr. Ann Wigmore

HippocratesHealthInstJedes Jahre reisen zu mehreren Terminen deutsche Reisegruppen ins weltbekannte Rohkost-Resort „Hippocrates Health Institute“ nach Florida. Das Hippocrates Health Institute wurde vor mehr als fünf Jahrzehnten von der Rohkost-Pionierin Dr. Ann Wigmore ins Leben gerufen. Im Laufe der Jahre wurde das Lebenswandelprogramm konzipiert, welches sowohl Patienten, die mit einer Krankheit zu kämpfen haben als auch gesundheitsbewussten Menschen den Übergang in einen Lebensstil voller Vitalität ermöglicht. Eines der stärksten Wunderlebensmittel, welches im Gesundheitsinstitut eingesetzt wird und über eine stark reinigende Wirkung verfügt, sind vor allem die täglichen Weizengrasanwendungen. Diese Super-Lebensmittel haben das Potential, jede Art von Heilungsprozessen extrem zu beschleunigen und die Vitalität des Anwenders auf ein ungeahntes Energieniveau zu heben.

Weitere Infos unter: Lebenswandelprogramm

Dr. Brian Clement Vorträge

50 Jahre Heilerfahrung, Anti-Aging & mehr

Dr-Brian-ClementMehrmals im Jahr finden in Deutschland Abendvorträge und Wochenend-Seminar mit dem bekannten US-Rohkost-Arzt Dr. Brian Clement statt. Der Leiter des weltbekannten Hippocrates Health Institituts verfügt über mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Bereich der erfolgreichen Behandlung schwerstkranker Patienten. Nach dem Grundsatz von Hippokrates: „Lasst Nahrung unsere Medizin sein“ setzt Dr. Brian Clement die vegane Rohkost als wichtigstes Behandlungsinstrument ein und hat damit schon Zehntausende Menschen von zum Teil lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Problemen etc. geheilt.

Weitere Infos unter: Dr. Clement Vorträge

VERWANDTE LINKS:

Advertisements