Schokopudding

Der beste Schokopudding – ganz ohne Milch, Zucker und Kakao !

Ein befriedigender und rohköstlicher Schokopudding braucht weder Kakao (was aufgrund seiner stimulierenden und suchtmachenden Wirkung kein Bestandteil der Hippocrates-Ernährung ist), noch Milch oder irgendeine Zuckerart.

Die gesunden ZUTATEN:

  • 100 g Chiasamen (gibt es in Rohkost-Shops)
  • 550 ml reines gefiltertes Wasser
  • 6 EL roher Carob (aus Geschmacksgründen bitte unbedingt auf Rohkostqualität achten, gibt es z.B. beim Regenbogenkreis oder RawLiving)
  • 1 EL Flohsamenschalen (z.B. aus dem Bioladen)
  • 1⁄2 TL Stevia Fluid (oder alternativ das grüne Rohkost-Steviapulver vom Regenbogenkreis)
  • 1⁄2 TL Vanille
  • optional: 1 EL natives Kokosöl (z.B. von Dr. Goerg)

Die (denkbar einfache) Zubereitung:

  1. Weiche die Chiasamen für mehrere Stunden bei Raumtemperatur (oder über Nacht im Kühlschrank) im Wasser ein. Das Wasser wird von den Samen komplett aufgenommen.
  2. Püriere den gequollenen Chia mit den übrigen Zutaten, jedoch ohne Flohsamenschalen und Kokosöl, im Hochleistungsmixer.
  3. Mixe ganz zum Schluss noch die Flohsamenschalen und ggf. das Kokosöl hinzu.

Anmerkung: Mit Kokosöl wird der Pudding noch cremiger und leckerer, dabei jedoch auch schwerer und weniger „hippocratisch“. Probier einfach aus, welche Variante dir besser gefällt.

Wusstest du, …

… dass kein Naturvolk Kakaobohnen zu Ernährung verwendet, sondern höchstens als Halluzinogen zu rituellen Anlässen?

… dass kein anderes Säugetier Kakao anrührt, der nicht mit Zucker oder Milch gepanscht ist?

… dass Kakao ein stimulierendes und starkes Suchtmittel ist und daher generell in der Rohkost-Ernährung umstritten ist.

… dass Kakao kaum in Rohkostqualität zu finden ist, selbst wenn es als solches deklariert wird.

… dass übermäßiger Kakaokonsum langfristig zu Schlafproblemen führen kann.

Dabei ist Weglassen so einfach!

***

Rezeptentwicklung von der Rohmantischen Familie – Autoren der E-Books Die Hippocrates Ernährung, Hippocratisches Süßgebäck und Festmenu.

E-Books der Rohmantischen Familie:

Die Hippocrates-Ernährung

130 Rezepte vegan, roh, zuckerarm, glutenfrei

Die-Hippocrates-Ernährung-Rezeptebuch-Rohkost-veganDie erste umfangreiche deutschsprachige Sammlung von vitalstoffreichen Rezepten nach Hippocrates wurde von den deutschen Hippocrates-Freunden Julia und Benedikt Stamm verfasst. Zur Rezeptentwicklung haben die beiden jungen Autoren sich von den Hippocrates-Direktoren Anna Maria und Brian Clement inspirieren lassen. Die neu kreierten und noch nie veröffentlichten roh-veganen Genuss-Rezepte sind familientauglich und werden auch den anspruchsvollen Gaumen von Kindern gerecht. Die Hippocrates-Ernährung gibt dem Körper und den Zähnen ihre natürliche Gesundheit zurück und erhöht die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.

Weitere Infos unter: Die Hippocrates-Ernährung

Hippocratisches Süßgebäck 

Kekse & Kuchen ohne Zucker und mit „wenig Fett“!

hippocrates-suessgebaeckRohvegane Kekse und Kuchen mit “keinerlei Zucker“ und „wenig Fett“? Was für die meisten unmöglich erscheint, ist für die “Rohmantische Familie” ein Kinderspiel. Nachdem die Autoren Julia und Benedikt Stamm Anfang 2016 die erste umfangreiche deutschsprachige Sammlung von vitalstoffreichen Rezepten nach Hippocrates als E-Book vorgestellt haben, legen sie nun mit einem weiteren Werk nach. Hippocratisches Süßgebäck hält einzigartige Rohkost-Rezepte bereit.

E-Book, Leseprobe & Infos unter: Süßgebäck

VERWANDTE SEITEN:

Frische Sonnenblumensprossen 

Das leckere süß-saftige Mikrogrün online bestellen

Sonnenblumen-Mikrogrün ist für viele Menschen die leckerste Sorte unter den Keimsaaten. Um aus Sonnenblumenkernen Mikrogrün ziehen zu können, braucht man ungeschälte Saaten, die noch von der schwarzen Hülle umschlossen sind. Geschälte Sonnenblumenkerne verfügen nicht über ausreichend Kraft, um zu einem Mikrogrünpflänzchen heranzuwachsen. Gute Keimsaaten und ausgewachsene Sprossen der Sonnenblume können im Versandhandel bestellt werden.

Bestellbar bei: Saftgras

Das Lebenswandelprogramm

Weizengrassaft, vegane Rohkost und mehr

Pool-VillaJede Woche besuchen mehr als 200 Gäste das in einer einzigartigen und traumhaft schönen Umgebung eingebettete Hippocrates Health Institute in West Palm Beach Florida. In entspannter Atmosphäre werden die Besucher über die enormen Vorzüge eines rundum gesunden Lebensstils informiert. Neben einer einzigartigen roh-veganen Wellnesskur aus gesunden Bio-Rohköstlichkeiten und grünen Säften von Sprossen, Blattgemüse und Weizengras, werden im Institut auch eine Vielzahl an alternativen Behandlungsmethoden angeboten, die sowohl der Gesundheitsvorsorge als auch der Krankheitsbehandlung dienen.

Weitere Infos unter: Lebenswandelprogramm

Nahrung IST Medizin 

Der wissenschaftliche Beweis

FoodIsMedicineNachdem die weltbekannt China-Study für ein neues veganes Ernährungsbewusstsein sorgt, veröffentlicht der Leiter des Hippocrates Health Institutes – Dr. Brian Clement – nun eine 3-bändige Reihe, die noch einen Schritt weiter geht. Neben der rein pflanzlichen Ernährungsweise wird im speziellen auch die Rohkost berücksichtigt. Das umfassende Werk „Nahrung IST Medizin – der wissenschaftliche Beweis“ führt allein im ersten Buch Zehntausende von wissenschaftlichen Studien aus aller Welt heran.

Weitere Infos unter: Nahrung IST Medizin

ANTI-AGING-Getränke

Für weniger Falten und einen frischen Teint

GrünerSaftWenn der Körper altert, dann neigt er dazu Wasser zu verlieren. Dies verursacht Falten und andere gesundheitlichen Beschwerden. Idealerweise verfügt unser Körper über einen Wassergehalt von ca. 70 – 75 %. Es ist sehr wichtig jederzeit einen höheren Wasseranteil aufrecht zu erhalten, denn ein Mangel an Wasser (Dehydrierung) kann alle möglichen Komplikationen im Körper verursachen.

Weitere Infos unter: Anti-Falten-Getränke

Hippocrates-Rezepte

bio . roh . vegan . gesund . lecker .

Hippocrates-RezepteGesunde Nahrung und kulinarische Genüsse müssen kein Widerspruch sein. Trotz der „strengen“ Kriterien, die in der Hippocrates-Küche zum Einsatz kommen (kein Zucker, kein Salz,  die richtige Lebensmittelkombinationroh-vegane Bio-Zutaten etc.) wurden im Hippocrates Gesundheitsinstitut eine Reihe an leckeren Rezepten entwickelt, von denen wir unter folgendem Link einige vorstellen möchten.

Gratis-Rezepte unter: Hippocrates-Rezepte

Frische Sprossen & Gras 

Jetzt auch in Deutschland bestellbar!

saftgras-team

5 % Gutschein-Code „HHI2016“ für die Erstbestellung von frisch gezogenen Gräsern (Dinkel/Weizen und Gerste) geschnitten oder mit Erde zum Selbsternten, frisch gepresste Säfte, die schonend schockgefroren werden, frisch gezogene Sonnenblumensprossen und Erbsensprossen, Direktsaft-Granulate in Rohkostqualität, Keimsaaten in bester Qualität, Anzucht-Sets u.v.m. Dr. Brian Clement und das deutschsprachige Team stehen im engen Kontakt mit saftgras.de und können diesen Shops wärmstens empfehlen.

Infos unter: Saftgras

Wärme gegen Krebs & Co.

Dr. Clement empfiehlt: täglich Infrarotsauna 

Video-Brian-Clement-Detox-Krebs-Infrarot-TherapieHyperthermie ist in der Medizin eine Behandlung, bei der die Temperatur des Körpergewebes künstlich erhöht wird. Dabei wirkt es ähnlich wie ein Fieberschub. Die Hyperthermie wird vielfach in der Krebsbehandlung eingesetzt. Lt. der Deutschen Krebsgesellschaft reagieren Krebszellen empfindlicher auf Wärme als gesunde Zellen. Eine Erwärmung auf 42 – 43 °C lässt sie bereits absterben. Im Hippocrates Health Institute wird als Fiebertherapie die Fern-Infrarot-Wärme eingesetzt. Unter folgendem Link erklärt Dr. Clement, warum diese Therapie eine der wichtigsten im Hippocrates Resort ist.

Weitere Infos unter: Wärme gegen Krebs

DIE Top 8 DETOX-MEthoden

Entgiftung für Körper, Geist & Seele

Detox-EntgiftungsmethodenEine tiefgreifende Entgiftung ist eines der wichtigsten Schritte zum Aufbau und Stärkung des Immunsystems. Nur mit einem gut funktionierenden Immunsystem ist der Körper in der Lage, gesunde Zellen zu produzieren, die der gesamten Regeneration und Heilung des Körpers förderlich sind. Im Lebenswandelprogramm des Hippocrates Health Institute werden die folgenden hoch wirksamen Entgiftungsmethoden miteinander kombiniert, um  den Körper und die Organe von einer Viehzahl an Giftstoffen zu befreien.

Weitere Infos unter: Detox

WunderLebensMittel

Mit dem bewährten Hippocrates Programm

Brian-Clement-WunderLebensmittelSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Dr. Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in dem Buch WunderLebensMittel vor.

Weitere Infos unter: Wunderlebensmittel

Die richtigen Lebensmittelkombinationen

Trennkost in der Rohkost-Ernährung

Gurke-Sellerie-SalatAls langjähriger Rohkost-Arzt hat sich Dr. Brian Clement – Leiter des Hippocrates Health Institute – intensiv mit den Vorteilen der richtigen Lebensmittelkombination und Trennkost auseinander gesetzt. In seinen Vorträgen zeigt der Ernährungsexperte auf, dass bereits unsere Vorfahren auf natürliche Weise die Lebensmittel getrennt von einander zu sich genommen oder sinnvoll miteinander kombiniert haben. Welche Lebensmittel mono verzehrt oder nur mit bestimmten anderen Lebensmittel kombiniert werden sollten, erläutert  Dr. Brian Clement unter folgendem Link.

Video unter: Trennkost und die richtigen Kombinationen

GRÜNES Saftfasten statt Wasserfasten

Ein-Tages-Fasten besser als lange Fastenperioden

Weizengrassaft-BecherFasten spielt eine wichtige Rolle in nahezu allen möglichen Gesundheitsprogrammen. Eine Vielzahl an groß angelegten Studien zeigen auf, dass die Menschen, die nur kleine Mengen an hochwertigen Lebensmitteln essen, diejenigen mit der längsten und gesündesten Lebensspanne sind. Im 20. Jahrhundert entstand dann die Idee, dass lange Fastenperioden für uns am Besten seien. Im 21. Jahrhundert können wir nun aufzeigen, wie viel wichtiger es ist, wenn wir nur einmal in der Woche zu fasten, aber das regelmäßig.

Weiterlesen unter: Saftfasten

Sprossenkraft

Warum wir Sprossen essen sollten
ErbsensprossenIm Grunde würde der Hohe Anteil an wertvollen Mineralien, Vitaminen, Enzymen und Phytonährstoffen genug Gründe liefern, warum wir täglich die leicht verdaulichen Sprossen zu uns nehmen sollten. Aber das, was die Sprossen wirklich so besonders wertvoll macht, ist die Energie, die jeder Sprossen inne wohnt und die wir Lebenskraft nennen. Es ist das Wunder, was Sonne, Erde und Wasser vollbringen, wenn sie sich mit einem ruhenden Samen verbinden und es in eine kräftige und lebenssprühende Sprosse verwandeln.

Weitere Infos unter: Warum Sprossen

ENTGIFTUNG und NEBENWIRKUNGEN

Umgang mit Detox-Erscheinungen

Weizengras

Ändere deine Ernährung und alles verändert sich!  Wenn man das erste Mal auf die lebendige Hippocrates-Ernährung mit einem hohen Anteil an grünen frisch gepressten Säften aus Weizengras, Sprossen und frischem Gemüse umstellt, dann entgiftet der Körper speziell in den ersten 10 Tagen besonders stark. Nebenwirkungen der Entgiftung können u.a. auch in der Gefühlswelt auftreten, die sich z.B. mit folgenden Gefühlen und Befindlichkeiten äußern: Traurigkeit, Angst, Ärger etc. Giftige, toxische und negative Elemente werden nach und nach ausgeschieden.

Weitere Infos unter: Detox/Entgiftung

VERWANDTE LINKS:

Advertisements