Nahrungsaufnahme im Tageslichtrhythmus

Naturgesetze und Gesundheit

Die Gesunderhaltung des Körpers ist sehr einfach, solang man sich an die Naturgesetze hält. Diese regeln einfach alles. Du musst nichts weiter tun, als dich an diese natürlichen Gesetze zu halten. Sobald du dich jedoch von den ursprünglichen Lebensprinzipien entfernst, hat das einen negativen Einfluss auf die Gesundheit.

Sonne-Mond-SteineDenken wir mal einen kurzen Moment darüber nach und schauen uns beispielsweise das Gesetz der Schwerkraft an. Du kannst es nicht außer Kraft setzen. Die Schwerkraft herrscht auf der Erde so wie sie ist. Sie zu verleugnen oder sie nicht zu berücksichtigen, hätte verheerende und sicher auch sehr tragische Folgen. Niemand stellt das Gesetz der Schwerkraft in Frage. Wir können es nicht nach unseren Wünschen ausrichten. Wir können es lediglich erfahren und sehen, wie es funktioniert.

Die Wechselwirkung zwischen Verdauung und Tageslicht

Die Wechselwirkung zwischen Licht und Verdauung ist ein weiteres Beispiel der Naturgesetze. Wenn wir uns z.B. im direkten Sonnenlicht aufhalten, dann regt das die Verdauung an. Die zugeführte Nahrung wird leichter verdaut. Wenn wir uns hingegen nicht täglich dem direkten Tageslicht aussetzen, dann wird die Verdauung träge und die allgemeine Nahrungsaufnahme wird erschwert.

Wenn wir den natürlich Gesetzen nicht folgen, wird dies im Bereich der Ernährung nicht sofort solch gravierende Auswirkungen haben wie im Falle der Schwerkraft, aber über kurz oder lang wird es auch hier ernsthafte Folgen nach sich ziehen.

Sonne stimuliert über den Sehnerv die Verdauung

SonnenuntergangEs gibt eine direkte Verbindung zwischen dem Sehnerv und der Verdauung. Wenn Sonnenlicht auf den Sehnerv trifft, dann kommt es zu einem elektischen Impuls, der viele Prozesse im Körper aktiviert, einschließlich der Verdauung. Nervenimpulse senden Signale, die den Körper dazu veranlassen, verschiedene Enzyme und Verdauungssäfte zu produzieren sowie weitere Verdauungsprozesse in Gang zu setzen. Dies funktioniert ähnlich wie beim Kauen. Sobald wir Kauen, bereitet der Magen sich auf die Verdauung vor. Dies geschieht auf ähnliche Weise, wenn der Sehnerv vom Sonnenlicht aktiviert wird.

Sobald die Sonne untergegangen ist, wird der Sehnerv durch das fehlende Licht nicht mehr stimuliert und die Verdauung verlangsamt sich. Somit handelt man gegen das Naturgesetz, wenn man abends oder nachts bei verlangsamter Verdauung noch Nahrung zu sich nimmt. Dies wiederum wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus.

Der reinigende Mondrhythmus

MondscheinHast du dich schon mal gefragt, warum die Verdauung nachts auf Sparflamme läuft? Die Hauptursache dafür ist nicht der Schlaf, sondern zum einen das fehlende Sonnen- und Tageslicht und zum anderen die Gravitationskraft des Mondes. In dem Moment, in dem die Sonne untergeht und der Mond am Himmel erscheint, wechselt der Körper von der Zeit der Verdauung (tagsüber) in der Zeit der der Reinigung (nachts). Im gleichen Ausmaße wie die Sonne mit ihrem Licht die Verdauung unterstützt, in dem Maße unterstützt der Mond mit seiner Anziehungskraft die Reinigung des Körpers. Genauso wie der Mond das Meer und die Flüsse mit den Gezeiten beeinflusst, genauso beeinflusst der Mond den menschlichen Körper und gibt Wasser und Giftstoffe frei. Je voller der Mond ist, desto größer ist der Reinigungseffekt. Wenn nun nach Sonnenuntergang, sprich während der Schlaf- und Reinigungsphase eine schwer verdauliche Mahlzeit eingenommen wird, dann verlangsamt sich die Reinigung durch die bis tief in die Nacht hinein andauernde Verdauung. Als Folge dessen können sehr viel weniger Giftstoffe ausgeschieden werden, was für den Körper sehr belastend sein kann.

Hungrig ins Bett ?

Der Schlüssel zur Gesundheit ist somit, mit leerem Magen zu schlafen. Diese Empfehlung mag auf einige Leser schwer umsetzbar wirken, denn niemand mag hungrig ins Bett gehen. Diesbezüglich kann ich jedoch versichern, dass wenn der Körper so arbeitet, wie es von der Natur aus vorgesehen ist und man zur Tageszeit ordentlich isst, dann wird unser Appetit gegen Abend ganz von allein nachlassen.

Nebenwirkungen von künstlichem Licht

Ein weiterer Grund, warum einige Menschen am Abend Hunger bekommen, liegt am künstlichen Licht. Innenbeleuchtung, TV, laute Musik etc. stimulieren u.a. den Sehnerv, so dass dies ein Hungergefühl auslösen kann. Durch diese künstlichen Stimuli wird die natürliche Intelligenz des Körper negativ beeinflusst. Die natürlichen Körperzyklen geraten durcheinander und der ursprüngliche Ablaufplan von Nahrungsaufnahme, Verwertung und Ausscheidung wird gestört. Zudem wird unser Gehirn durch TV und Videospiele angeregt, so dass wir uns nicht mehr richtig entspannen können. Alles zusammen erzeugt ein Hungergefühl zu einer Zeit, in der wir eigentlich nichts mehr zu uns nehmen sollten. Durch diesen falschen Lebensstil verlieren wir zunehmend Energie und erhöhen das Stressniveau. Wenn es somit dunkel wird, dann sollten wir in Innenräumen nur noch gedimmtes Licht verwenden oder besser noch, dieses ganz ausschalten, ggf. Kerzen anzünden (lebendiges Licht) und zeitig ins Bett gehen.

Der Tages- und Nachtryhthmus ist kein Zufall. Es ist ein wesentliches Gesetz der Natur, welches in ihm seinen Ausdruck findet. Lebe nach den Gesetzen der Natur und du wirst Gesundheit und Heilung erfahren.

***

aus dem Artikel: „Sunshine & Diet“ – Healing Our World
Vol. 33 – Issue 2 – p. 40 ff – by Paul Nison
33-2-Inhaltsverzeichnis-Healing-Our-World

 

Produkt-Tipps & Bücher zum erfolgreichen Sprossen:

Keimgeräte und Keimgläser

Keimen leicht gemacht

Unter den Keimgläsern sind besonders die Gläser von Eschenfelder empfehlenswert. Diese sind schön, praktisch und pflegeleicht. Man kann aber auch jedes andere Glas verwenden und einfach ein aus Fliegengitterstoff zugeschnittenes Netz mit Gummiband darüber spannen. Das Einweichen von Nüssen und Körnern ist generell vorm Verzehr empfehlenswert.

Keimgeräte und -gläser sind bestellbar im: Rohkost-Versand

VERWANDTE SEITEN:

ROHKOST-WEIZENGRASKUR

Lebenswandelprogramm in Florida

Pool-VillaJede Woche besuchen mehr als 200 Gäste das in einer einzigartigen und traumhaft schönen Umgebung eingebettete Hippocrates Health Institute in West Palm Beach Florida. In entspannter Atmosphäre werden die Besucher über die enormen Vorzüge eines rundum gesunden Lebensstils informiert. Neben einer einzigartigen roh-veganen Wellnesskur aus gesunden Bio-Rohköstlichkeiten und grünen Säften von Sprossen, Blattgemüse und Weizengras, werden im Institut auch eine Vielzahl an alternativen Behandlungsmethoden angeboten, die sowohl der Gesundheitsvorsorge als auch der Krankheitsbehandlung dienen.

Weitere Infos unter: Lebenswandelprogramm

Individuelles Angebot anfordern unter: Kontaktformular

Nahrung IST Medizin 

Der wissenschaftliche Beweis

FoodIsMedicineNachdem die weltbekannt China-Study für ein neues veganes Ernährungsbewusstsein sorgt, veröffentlicht der Leiter des Hippocrates Health Institutes – Dr. Brian Clement – nun eine 3-bändige Reihe, die noch einen Schritt weiter geht. Neben der rein pflanzlichen Ernährungsweise wird im speziellen auch die Rohkost berücksichtigt. Das umfassende Werk „Nahrung IST Medizin – der wissenschaftliche Beweis“ führt allein im ersten Buch Zehntausende von wissenschaftlichen Studien aus aller Welt heran.

Weitere Infos unter: Nahrung IST Medizin

ANTI-AGING-Getränke

Für weniger Falten und einen frischen Teint

GrünerSaftWenn der Körper altert, dann neigt er dazu Wasser zu verlieren. Dies verursacht Falten und andere gesundheitlichen Beschwerden. Idealerweise verfügt unser Körper über einen Wassergehalt von ca. 70 – 75 %. Es ist sehr wichtig jederzeit einen höheren Wasseranteil aufrecht zu erhalten, denn ein Mangel an Wasser (Dehydrierung) kann alle möglichen Komplikationen im Körper verursachen.

Weitere Infos unter: Anti-Falten-Getränke

Hippocrates-Rezepte

bio . roh . vegan . gesund . lecker .

Hippocrates-RezepteGesunde Nahrung und kulinarische Genüsse müssen kein Widerspruch sein. Trotz der „strengen“ Kriterien, die in der Hippocrates-Küche zum Einsatz kommen (kein Zucker, kein Salz,  die richtige Lebensmittelkombinationroh-vegane Bio-Zutaten etc.) wurden im Hippocrates Gesundheitsinstitut eine Reihe an leckeren Rezepten entwickelt, von denen wir unter folgendem Link einige vorstellen möchten.

Gratis-Rezepte unter: Hippocrates-Rezepte

Wärme gegen Krebs & Co.

Dr. Clement empfiehlt: täglich Infrarotsauna 

Video-Brian-Clement-Detox-Krebs-Infrarot-TherapieHyperthermie ist in der Medizin eine Behandlung, bei der die Temperatur des Körpergewebes künstlich erhöht wird. Dabei wirkt es ähnlich wie ein Fieberschub. Die Hyperthermie wird vielfach in der Krebsbehandlung eingesetzt. Lt. der Deutschen Krebsgesellschaft reagieren Krebszellen empfindlicher auf Wärme als gesunde Zellen. Eine Erwärmung auf 42 – 43 °C lässt sie bereits absterben. Im Hippocrates Health Institute wird als Fiebertherapie die Fern-Infrarot-Wärme eingesetzt. Unter folgendem Link erklärt Dr. Clement, warum diese Therapie eine der wichtigsten im Hippocrates Resort ist.

Weitere Infos unter: Wärme gegen Krebs

DIE Top 8 DETOX-MEthoden

Entgiftung für Körper, Geist & Seele

Detox-EntgiftungsmethodenEine tiefgreifende Entgiftung ist eines der wichtigsten Schritte zum Aufbau und Stärkung des Immunsystems. Nur mit einem gut funktionierenden Immunsystem ist der Körper in der Lage, gesunde Zellen zu produzieren, die der gesamten Regeneration und Heilung des Körpers förderlich sind. Im Lebenswandelprogramm des Hippocrates Health Institute werden die folgenden hoch wirksamen Entgiftungsmethoden miteinander kombiniert, um  den Körper und die Organe von einer Viehzahl an Giftstoffen zu befreien.

Weitere Infos unter: Detox

WunderLebensMittel

Mit dem bewährten Hippocrates Programm

Brian-Clement-WunderLebensmittelSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Dr. Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in dem Buch WunderLebensMittel vor.

Weitere Infos unter: Wunderlebensmittel

Die Heilkraft der Sonne

Vitamin D und andere Vitalstoffe

Sonne ist ein Stärkungsmitteln, ein Elexier, ein Stimulant und ein großartiger Heiler. Wenn du dich in die Sonne legst, dann werden Millionen von Nervenenden die Sonnenenergie aufnehmen und umwandeln, so dass das Nervensystem diese Energie ideal nutzen kann. Der Schlüssel um sich die stärkenden Eigenschaften der Sonne zu Nutze zu machen ist, sie in Maßen zu genießen.

Weitere Infos unter: Heilkraft der Sonne

Die richtigen Lebensmittelkombinationen

Trennkost in der Rohkost-Ernährung

Gurke-Sellerie-SalatAls langjähriger Rohkost-Arzt hat sich Dr. Brian Clement – Leiter des Hippocrates Health Institute – intensiv mit den Vorteilen der richtigen Lebensmittelkombination und Trennkost auseinander gesetzt. In seinen Vorträgen zeigt der Ernährungsexperte auf, dass bereits unsere Vorfahren auf natürliche Weise die Lebensmittel getrennt von einander zu sich genommen oder sinnvoll miteinander kombiniert haben. Welche Lebensmittel mono verzehrt oder nur mit bestimmten anderen Lebensmittel kombiniert werden sollten, erläutert  Dr. Brian Clement unter folgendem Link.

Video unter: Trennkost und die richtigen Kombinationen

GRÜNES Saftfasten statt Wasserfasten

Ein-Tages-Fasten besser als lange Fastenperioden

Weizengrassaft-BecherFasten spielt eine wichtige Rolle in nahezu allen möglichen Gesundheitsprogrammen. Eine Vielzahl an groß angelegten Studien zeigen auf, dass die Menschen, die nur kleine Mengen an hochwertigen Lebensmitteln essen, diejenigen mit der längsten und gesündesten Lebensspanne sind. Im 20. Jahrhundert entstand dann die Idee, dass lange Fastenperioden für uns am Besten seien. Im 21. Jahrhundert können wir nun aufzeigen, wie viel wichtiger es ist, wenn wir nur einmal in der Woche zu fasten, aber das regelmäßig.

Weiterlesen unter: Saftfasten

Bluthochdruck, Cholesterin & Co.

Erfahrungsbericht aus dem „Haus der Wunder

Erfahrungsbericht-Knie-OperationDavid Smith aus New York berichtet über seine Erfahrungen im Hippocrates Health Institute und beschreibt die Vorteile, die er durch die Anwendung des Lebenswandelprogramms erfahren durfte. Das Hippocrates Health Institute bezeichnet David als das „Haus der Wunder„: „Ich bin hier im Hippocrates Institute und sehe jeden Tag dabei zu, wie hier Wunder geschehen. Ich gehe auch in die Kirche, aber dort sehe ich solche Wunder nicht, aber hier… hier sehe ich Wunder.“

Video unter: Erfahrungsbericht

Körperzyklen im Tages-/Nachtrhythmus

Verdauungs- und Reinigungsphasen des Körpers

SonnenuntergangLicht nimmt einen direkten Einfluss auf unsere Verdauung. Wenn wir uns z.B. dem direkten Sonnenlicht aussetzen, dann regt das die Verdauung an. Bei fehlendem Tageslicht hingegen wird die Verdauung träge und die allgemeine Nahrungsaufnahme wird erschwert. In dem Moment, in dem die Sonne untergeht und der Mond am Himmel erscheint, wechselt der Körper von der Zeit der Verdauung (tagsüber) in der Zeit der der Reinigung (nachts).

Weiterlesen unter: Tages-/Nachtrhythmus

Sprossenkraft

Warum wir Sprossen essen sollten
ErbsensprossenIm Grunde würde der Hohe Anteil an wertvollen Mineralien, Vitaminen, Enzymen und Phytonährstoffen genug Gründe liefern, warum wir täglich die leicht verdaulichen Sprossen zu uns nehmen sollten. Aber das, was die Sprossen wirklich so besonders wertvoll macht, ist die Energie, die jeder Sprossen inne wohnt und die wir Lebenskraft nennen. Es ist das Wunder, was Sonne, Erde und Wasser vollbringen, wenn sie sich mit einem ruhenden Samen verbinden und es in eine kräftige und lebenssprühende Sprosse verwandeln.

Weitere Infos unter: Warum Sprossen

Hippocrates Gesundheitsberater

Internationales Ausbildungsprogramm

Gesundheitsberater-mit-Weizengras-Hippocrates-Health-InstituteDreimal jährlich werden am weltbekannten Hippocrates Health Institute Florida 9-wöchige Ausbildungskurse zum “Hippocrates Health Educator” angeboten. An dem von Ann Wigmore gegründetem Institute wurden bereits Ärzte, Heilpraktiker und Gesundheitsberater in über 50 Ländern zum Hippocrates Health Educator ausgebildet. Die Internationale Ausbildung zieht jährlich eine Vielzahl an Interessenten an. Einen Einblick in das Ausbildungsprogramm von Dr. Brian Clement sowie Dr. Anna-Maria Gahns-Clement erhält man unter dem Link Hippocrates Health Educator.

Videos und weitere Infos unter: Hippocrates Gesundheitsberater

ENTGIFTUNG und NEBENWIRKUNGEN

Umgang mit Detox-Erscheinungen

Weizengras

Ändere deine Ernährung und alles verändert sich!  Wenn man das erste Mal auf die lebendige Hippocrates-Ernährung mit einem hohen Anteil an grünen frisch gepressten Säften aus Weizengras, Sprossen und frischem Gemüse umstellt, dann entgiftet der Körper speziell in den ersten 10 Tagen besonders stark. Nebenwirkungen der Entgiftung können u.a. auch in der Gefühlswelt auftreten, die sich z.B. mit folgenden Gefühlen und Befindlichkeiten äußern: Traurigkeit, Angst, Ärger etc. Giftige, toxische und negative Elemente werden nach und nach ausgeschieden.

Weitere Infos unter: Detox/Entgiftung

VERWANDTE LINKS:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.